03.11.2021

Leipziger Buchmesse 2023

Die Leipziger Buchmesse findet 2023 vom 27. - 30. April statt.

Wenn Sie als Verlag Interesse haben, am Gemeinschaftsstand Religion auf Leipziger Buchmesse 2023 auszustellen, können Sie bei der VEB die Ausschreibungsunterlagen anfragen (mail(ad)veb-medien.de ).

16. Mai 2022 meldet das Börsenblatt

"2023 wird es eine spätere Leipziger Buchmesse in den Leipziger Messehallen und in der gesamten Stadt Leipzig geben", teilt die Leipziger Messe mit...Ab 2024 plant die Leipziger Buchmesse wieder mit ihrem ursprünglichen Termin im März.

Die Leipziger Buchmesse 2020 + 2021 + 2022 wurde aufgrund des Coronavirus abgesagt.

 

Verlage und Verbände am Gemeinschaftsstand Religion 2019

In Halle 3 am Stand A107 zeigten drei Medienverbände (VEB, EMVD (Evangelischer Medienverband in Deutschland) und KM (Katholischer Medienverband)) einen Showroom christlicher Literatur.

Die großzügige und offene Standgestaltung bot wieder eine besondere Atmosphäre: Platz zum Stöbern, Reden, Verhandeln und Ausruhen.

Zum Empfang der VEB auf der Leipziger Buchmesse kamen zahlreiche Aussteller, VEB Mitglieder und Gäste.

Beim Gottesdienst für Aussteller mit Live-Musik, Predigt und Impulsen waren fast alles Stühle an der Leseinsel Religion besetzt.

Für alle Besucher der Messe organisierten die VEB-Mitglieder und Mitaussteller vielseitige und interessante Veranstaltungen auf der Leseinsel.

Die Sonderausstellung zum Thema "BÜCHERGLÜCK - Kinderbibeln & Christliche Kinderbücher" wurde intensiv genutzt. Zeitgleich wurde ein Katalog mit allen Titeln der Ausstellung kostenlos angeboten. 

Und hier ein paar Bilder unserer VEB Aktivitäten auf der Leipziger Buchmesse!